Logo der Grünen

Aminata Touré Neumünster

Aminata Touré

Neumünster

Landtagsabgeordnete für Schleswig-Holstein

Migration, Frauen & Verbraucher*innenschutz

Für eine offene und gleichberechtigte Gesellschaft.

Wenn du über Aminatas Arbeit informiert werden willst, trag dich ein!

Newsletter

Rede

Rede: Spurwechsel im Asylrecht ermöglichen!

Seht euch hier Aminatas Rede an. Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleg*innen, liebe Gäste auf der Tribüne, wir schreiben das Jahr 2018 und die Bundesregierung schafft es erst jetzt sich ernsthaft mit einem Einwanderungsgesetz auseinanderzusetzen. Ein erster Grüner Entwurf lag bereits 1994 vor. Was ist das eigentlich für ein Zeichen, dass man sich nicht zu der Geschichte …


Parlament

Parlamentarischer Abend der Nordkirche

Aminata hat gemeinsam mit der ehemaligen Staatsministerin für Integration und jetzigen Bundestagsabgeordneten Aydan Özoğuz und weiteren Teilnehmerinnen an einer Podiumsdiskussion der Nordkirche teilgenommen. Thema war die Bedeutung der Religion für die Integration in Deutschland. Die Diskutantinnen haben darüber berichtet, inwiefern sie selbst religiös sind und welche Rolle religiöse Einrichtungen bei der Integrationsaufgabe haben. Einig waren sich …


Parlament

#begleitmichtag

Heute war Kim Nierobisch bei Aminatas #begleitmichtag dabei. Es macht ihr immer wieder Spaß einen Einblick in das politische Arbeiten geben zu können. Wir werden bald wieder die Möglichkeit geben Aminata für einen Tag zu begleiten.


Unterwegs

„Für Respekt und Menschlichkeit“ in Kiel

Auch in Kiel sind ca. 4000 Personen auf die Straße gegangen „Für Respekt und Menschlichkeit“. Aufgerufen dazu hatte ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis um den Flüchtlingsrat. Mit dabei waren auch Vertreter*innen der SPD, Linken und Grüne. Ein schönes Zeichen, dass auch Kiel zeigt, dass für Rassismus und Hass kein Platz ist. Wir wollen in einer Gesellschaft …


Unterwegs

„Herz Statt Hetze“ in Chemnitz

Am Samstag war Aminata mit ihrem Kollegen Lasse Petersdotter, Freund*innen und ca. 4000 weiteren Personen in Chemnitz demonstrieren. Der thüringische Fraktionsvorsitzende der AfD Björn Höcke hatte zu einem vermeintlichen Trauermarsch aufgerufen.  Anlass war die Ermordung des Afrokubaners Daniel H. Es muss für die Familie, Freund*innen und Angehörige ein schlimmer Verlust sein und ihnen muss die …


Unterwegs

Mit Kollegin Marret Bohn im Frauenhaus Rendsburg

Auch diese Woche hat Aminata wieder ein Frauenhaus besucht. Gemeinsam mit Marret Bohn, die für den Kreis Rendsburg-Eckernförde zuständig ist, und dem Grünen Ratsmitglied der Stadt Rendsburg, Helma Böhmer hat sie das Frauenhaus in Rendsburg besucht. Ähnlich wie in der Woche zuvor, im Frauenhaus Itzehoe berichteten die Mitarbeiterinnen, dass auch das Frauenhaus Rendsburg unter Platzmangel …


Unterwegs

Ostseeparlamentarier(*innen)konferenz

Ostseeparlamentarier*innenkonferenz in Åland/ Finnland geht heute zu Ende. Vom 25. August bis zum 29. August fand die jährliche Konferenz statt. Sehr spannnend mit unterschiedlichsten Politiker*innen aus dem Ostseeraum ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Bei der jährlichen Vollversammlung kommen alle Arbeitsgruppen zusammen und beschließen eine Resolution, die in den Länder- und Nationalparlamenten umgesetzt werden …


Parlament

#begleitmichtag

Heute hat Mariela Aminata für einen Tag begleitet. Dafür ist sie extra aus Köln hergefahren, um einen Eindruck in den politischen Alltag zu bekommen. Morgens ging es mit einem gemeinsamen Frühstück los und ging mit Facharbeitskreis der Grünen zur Innen-/Rechts- und Migrationspolitik. Im Anschluss konnte Mariela mit zur gemeinsamen Arbeitskreissitzung der Koalitionsfraktionen kommen und miterleben, …


Presse

„Eng, wenig Platz und viele Menschen“: Landespolitikerin besucht Frauenhaus

In der Norddeutschen Rundschau wird darüber berichtet, dass Aminata am Montag das Frauenhaus in Itzehoe besucht hat. Aminata über die Situation: „Ich habe bisher kein Frauenhaus gesehen, von dem ich gedacht habe, dass ich da auch leben wollen würde“ und „Wir müssen über die gesamtgesellschaftliche Problematik sprechen, nämlich die primär männliche Gewalt.“ Lest hier den gesamten mit …


Unterwegs

Frauenhaus Itzehoe

Aminata besucht aktuell alle Frauenhäuser in Schleswig-Holstein, heute war sie im Frauenhaus in Itzehoe. Termine dieser Art sind für Aminata immer sehr wichtig, da sie der wichtigste Input für ihre parlamentarische Arbeit sind. Außerdem ist es auch immer sehr spannend, die Menschen persönlich kennenzulernen, die durch ihre so wichtige Arbeit erst ermöglichen, dass Frauen in …