Rede

Wir haben im Bereich Integration schon viel erreicht – aber noch viel zu tun

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleg*innen, ich danke Minister Grote und seinem Haus für diesen Bericht. Ich halte heute meine erste Rede zu diesem Bericht und ich möchte die Gelegenheit nutzen, zwei Dinge zu tun: Erstens, um Bilanz zu ziehen. Wo stehen wir und was haben wir bereits erreicht? Zweitens, um nach vorne zu blicken. …


Rede

Rede zu Einbürgerungskampagne

Hier könnt ihr euch Aminatas Rede ansehen. Die Rede im Wortlaut: Liebe Kolleg*innen,   ich zitiere zu Beginn mal aus einer Mail, die ich letzte Woche erhalten habe: „Sie, Frau Touré, sind für mich nach Recht und Gesetz, mit allen Rechten und Pflichten aber nicht hinsichtlich Ihrer Herkunft eine Normalbürgerin dieses Landes.“ Warum erwähne ich …


Rede

Rede zum Kirchenasyl „Mit dem Instrument des Kirchenasyls wird sehr behutsam umgegangen“

Hier könnt ihr euch ihre Rede ansehen. Ihre Rede im Wortlaut: Es gibt in der Flüchtlingspolitik weitaus wichtigere Themen als das Kirchenasyl. Wir haben es bereits kritisiert als der Innenminister den Tagesordnungspunkt auf die Innenministerkonferenz (IMK) gesetzt hat. Es gibt eine Einigung zwischen den Kirchen und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Daran sollen …


Rede

Rede zum AfD-Antrag „Wir tragen Verantwortung für alle Menschen in diesem Land“

Hier könnt ihr Aminatas Rede sehen. Hier könnt ihr den Antrag der AfD nachlesen, den wir abgelehnt haben. Aminatas Rede im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren, liebe Gäste, milde Rede, die Sie gehalten haben Herr Schaffer, aber das täuscht nicht über den wahren Grund Ihres Antrages hinweg. Ich bin es wirklich …


Rede

Rede „Winterregelung bleibt bestehen“

Hier könnt ihr euch Aminatas Rede ansehen. Hier könnt ihr euch die entsprechenden Anträge ansehen. Aminatas Aussagen wurden in DIE WELT, Neues Deutschland, Kieler Nachrichten und anderen weiteren Zeitungen erwähnt. Aminatas Rede im Wortlaut: Letzte Woche haben Sie, Herr Fraktionsvorsitzender der SPD, vor circa 350 Studierenden hier im Hause behauptet, dass ich die Unwahrheit sage, als …


Parlament

Jugend im Landtag

Dieses Wochenende hat wie jedes Jahr „Jugend im Landtag“ stattgefunden. Aminata hat als Abgeordnete zum ersten mal daran teilgenommen. Die Veranstaltung ist so aufgebaut, dass die Jugendlichen bei dem Planspiel in Arbeitsgruppen zu den vorher selbst eingereichten Anträgen diskutieren, eine Beschlussempfehlung an alle Mitglieder geben und dann im Plenum zum Schluss darüber abstimmen. Aminata war …


Rede

„Beim Schutz von Frauen geht es schlicht und ergreifend um Menschenrechte“

Fotoquelle: Staatskanzlei   Hier könnt ihr euch das Video der Rede ansehen. Aminatas Aussagen wurden in DIE WELT, in den Lübecker Nachrichten und im SHZ aufgegriffen. Auch der NDR hat in einem Beitrag darüber berichtet. Aminatas Rede im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren, liebe Zuschauer*innen, bei dem aktuellen Debattenpunkt „Sofortprogramm Sanierung …


Parlament

Stefan Schmidt als Flüchtlingsbeauftragter wieder gewählt!

Heute wurde Stefan Schmidt als Flüchtlinsbeauftragter des Landes Schleswig-Holstein vom Parlament bestätigt. Für weitere 6 Jahre wird er für die Rechte von Geflüchteten kämpfen. Auf Stefans Homepage könnt ihr alles über seine Arbeit erfahren. Vor 5 Jahren hat Aminata ein Praktikum bei Stefan und seinem Team gemacht. Beeindruckt von der politischen Arbeit, die geleistet wird, hat sie …


Rede

„Rechtsstaatlichkeit äußert sich im Schutz der Menschenwürde“

Rede im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren, liebe BesucherInnen, es ist, glaube ich, kein Geheimnis, dass wir Grüne eine Abschiebehafteinrichtung für falsch halten, denn der Verwaltungszwang darf nicht mit Freiheitsentzug durchgesetzt werden. Freiwillige Ausreisen sind unserer Meinung nach zu bevorzugen. Aber auch hierbei gibt es nichts zu romantisieren. Wir nennen es …


Rede

Erste Rede im Parlament: „Familiennachzug ist die wichtigste integrationspolitische Maßnahme“

Aminata hat in dieser Woche gemeinsam mit den Regierungsfraktionen CDU und FDP ihren ersten Antrag eingebracht. Der Antrag und Aminatas Rede wurde von der SHZ und DIE WELT aufgegriffen. Hier können Sie den Antrag nachlesen. Rede im Wortlaut:   Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren, liebe BesucherInnen auf der Tribüne, ich freue mich, dass ich …