Unterwegs

Frauenhäuser Schwarzenbek und Norderstedt

Heute standen wieder Frauenhaus-Besuche mit den Grünen Kolleginnen auf Kreistagsebene auf der Tagesordnung. Zuerst war Aminata im Frauenhaus Schwarzenbek, was aktuell 14 Plätze hat. Wie in jedem Frauenhaus ist die Platzanzahl deutlich zu niedrig. So mussten 2017 77 Frauen und 127 Kinder abgewiesen werden. Auch der angespannte Wohnungsmarkt wird von Jahr zu Jahr zu einem …


Im Wahlkreis Neumünster

Im Gespräch mit der Zentralen Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot

Heute war Aminata im Gespräch mit der Zentralen Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot in ihrem Wahlkreis Neumünster. Sei es bei der Vermittlung von Frauen und Kindern, die in Frauenhäusern leben, bei Geflüchteten, jungen Menschen, die in Jugendhilfeeinrichtungen leben und dann volljährig werden oder Menschen, die ein geringes oder gar kein Einkommen haben – man merkt, …


Unterwegs

Kick Off Veranstaltung zur Istanbul Konvention

Schleswig-Holstein ist das erste Bundesland, das die Istanbulkonvention (europäisches Übereinkommen gegen Gewalt gegen Frauen) umsetzt. Dafür gab es eine breite parlamentarische Zustimmung. Dazu gab es heute vom Landesfrauenverband SH eine Kick-Off Veranstaltung. Dazu wurden Videostatements aufgenommen. Was sollte keine Rolle mehr spielen, wenn die Konvention umgesetzt ist? Aminata hat gesagt: „Ab jetzt haben Frauen nachts …


Presse

Festival gegen rechte Gewalt in Neumünster

Hier könnt ihr euch den ganzen Artikel durchlesen. In Neumünster gibt es ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis, das sich dafür einsetzt, dass in Neumünster kein Platz für rechtes Gedankengut gibt. Das unterstützt Aminata. Als Schwarze Neumünsteranerin kennt sie die Situation kein gutes Gefühl dabei zu haben, dass es einen Sammelpunkt für Verfassungsfeinde gibt. „Wir befinden uns …


Rede

Rede zum Semesterstart bei OpenCampus

Liebe Alle, als ich 2011 meinen Bachelor in Politik und Französisch hier an der Uni angefangen habe, war die Begrüßungsrede, die ich mir von einem Dozent angehört habe, ziemlich demotivierend. Und ich fand es ehrlich gesagt nicht das Logischste, alle Schreckensszenarien aufgezeigt zu bekommen. Ich meine, wenn man sich dazu entscheidet Geisteswissenschaften zu studieren, hört …


Unterwegs

„Wie umgehen mit Rechtspopulist*innen?“

Heute bei der Fraktionssitzung der Lübecker Grünen. Die Rechten werden nicht von alleine gehen. Wir müssen noch deutlicher denn je den Wert der Demokratie nach Draußen tragen. Wir müssen unsere Politik transparenter gestalten. Wir müssen deutlich machen wofür wir uns als Grüne (und jede andere demokratische Partei) einsetzen. Wir müssen uns mit all den Fragen …


Unterwegs

Keynote 2. Jahrestagung UN-Dekade Menschen afrikanischer Abstammung

Liebe Alle, Ich habe mich sehr gefreut, dass ich heute die Keynote zum zweiten Jahrestag der UN-Dekade halten darf. Mein Name ist Aminata Touré und ich bin nun seit Juni 2017 Abgeordnete des schleswig-holsteinischen Landtages. Mit meinen 25 Jahren bin ich die jüngste und die erste Schwarze Abgeordnete im Landtag Schleswig-Holstein. Ich wurde in der …


Unterwegs

Auf Tour in Baden-Württemberg

Die Badische Zeitung hat Aminata wie folgt zitiert: „Es stimmt ganz oft nämlich nicht, dass Jugendliche politisch uninteressiert ist. Sie sind nur genervt von der Art und Weise, wie Politik gemacht wird.“ Hier könnt ihr den gesamten Artikel lesen. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Lasse Petersdotter ist Aminata am Freitag nach Baden-Württemberg gefahren, um bei der …


Unterwegs

Washington D.C.

Aminata war vom 11.  bis zum 17. September in Washington D.C. anlässlich der Congressional Black Caucus Annual Legislative Conference (CBCF ALC). Jährlich lädt der Black Caucus (Schwarze Abgeordnetenvertretung) Menschen aus Politik, Zivilgesellschaft, Medien, Kunst, Musik, Kirche uvm. ein, um politische Forderungen von Schwarzen US-Amerikaner*innen zu problematisieren, diskutieren und nach Lösungen zu suchen. Aminata hat als …


Unterwegs

Im Frauenhaus Kiel

Heute war Aminata gemeinsam mit Verena Heimann, ihrer Kollegin aus der Kieler Ratsfraktion der Grünen im Frauenhaus Kiel. Das Kieler Frauenhaus gibt es seit 40 Jahren. Es hat 26 Plätze, die auf 11 Zimmer verteilt sind. Hauptgrund für Frauen ein Frauenhaus aufzusuchen sei eine Mischung aus körperlicher Gewalt, psychischer Gewalt und sexualisierter Gewalt, so die …